Skip to main content
  ⇒ Aktuelle Termine, Ankündigungen und Berichte: siehe unten    ⇒ Oder auf unserer Seite „News“
  ⇒ Aktuelle Termine, Ankündigungen und Berichte: siehe unten    ⇒ Oder auf unserer Seite „News“
  ⇒ Aktuelle Termine, Ankündigungen und Berichte: siehe unten    ⇒ Oder auf unserer Seite „News“

Herzlich willkommen auf der Website des Wirtschaftsgymnasiums West in Stuttgart

 

Wir sind eine kaufmännische Schule. Unter unserem gemeinsamen Dach sind vier Schularten beheimatet. Unsere Schüler*innen haben die Möglichkeit, folgende Abschlüsse zu erwerben:

  • die Fachschulreife (Mittlere Reife) an der Berufsfachschule (Wirtschaftsschule)
  • einen Abschluss im Berufskolleg I,
  • die Fachhochschulreife im Berufskolleg II und
  • das Abitur (klassisch oder international) am Wirtschaftsgymnasium
 
 
 
 
 
 
 
1
1

Hinweis zum Aufbau unserer Website:

Nachfolgend werden (in der Regel) die drei aktuellsten Beiträge für unsere Website angezeigt; außerdem werden die Beiträge automatisch auch auf unsere Seite „News“ kopiert. Mit nachfolgendem Button kommen Sie / kommt Ihr auf unsere News-Seite mit den in zeitlicher Reihenfolge angeordneten Beiträgen.

Zu unserer News-Seite mit allen Beiträgen

Logo-Wettbewerb entschieden

By Allgemein

 Logo-Wettbewerb der Fairtrade-Welt-AG erfolgreich

Die Fairtrade-Welt-AG hat einen Logo-Wettbewerb an der Schule veranstaltet. Gesucht wurde ein Logo für T-Shirts; die Fairtrade-Welt-AG möchte damit fair gehandelte T-Shirts bedrucken lassen und dann in der Schule verkaufen.

Etliche Schüler*innen haben sich am Wettbewerb beteiligt und Vorschläge eingereicht.

Jetzt haben wir eine Gewinnerin und ein Logo für unsere faire T-Shirt-Aktion!

Herzlichen Glückwunsch an Alice Kube aus der JG2/1. Ihr Logo ist auf dem ersten Platz gelandet und wird mit 50 Euro belohnt. Vielen Dank für Deine tolle Arbeit!

Zum Bild: die drei Erstplatzierten beim Logo-Wettbewerb mit den jeweiligen Logo-Vorschlägen.

Zum Bild: der Logo-Vorschlag der Gewinnerin des Logo-Wettbewerbs, Alice Kube von der Klasse JG2/1.

Wir bedanken uns bei wirklich allen von euch, die Vorschläge eingesendet haben. Die Entscheidung war keine leichte! Wir werden euch spätestens nächste Woche kontaktieren, um die Gewinnübergabe zu besprechen.

(Johannes von Kalckreuth)

Juniorwahl – wir sind auch dabei!

By Allgemein, BK1, BK2, WG

Juniorwahl 2024

im Wahljahr 2024 (Europawahl!) nimmt das WG West zum ersten Mal mit Klassen aus dem Berufskolleg (BK) und dem Wirtschaftsgymnasium (WG) am Projekt „Juniorwahl“ teil; wir freuen uns auf Juni!

Auf der Website Wir auch – Juniorwahl kann man sich genauer informieren und zur Juniorwahl u.a. das Folgende lesen:

„Die Juniorwahl ist ein handlungsorientiertes Konzept zur politischen Bildung, welches das Erleben und Erlernen von Demokratie ermöglichen und auf die zukünftige politische Partizipation junger Menschen vorbereiten möchte.“

und:

„Die Juniorwahl beruht auf zwei Säulen: dem Unterricht und dem Wahlakt. (…) Der Höhepunkt der Juniorwahl ist der Wahlakt, den die Schulen in der Woche vor dem Wahlsonntag oder auch vorher durchführen.“ (…)

Zum Bild: Pressefoto von der Website www.juniorwahl.de; Copyright: © Juniorwahl 2022; zu den Organisatoren der Juniorwahl: kontakt@juniorwahl.de.

Zum Bild: Pressefoto von der Website www.juniorwahl.de; Copyright: © Juniorwahl 2022; zu den Organisatoren der Juniorwahl: kontakt@juniorwahl.de.

Auf der Website wwww.juniorwahl.de erfährt man auch, wer hinter dem Projekt steckt (Zitat):

„Träger der Juniorwahl ist der gemeinnützige und überparteiliche Verein Kumulus e.V. aus Berlin, der im Jahr 1998 aus einer ehemaligen Schulklasse heraus gegründet wurde. Seither engagiert sich der Verein mit mehreren Projekten im Bereich der politischen Bildung.“

(Marleen Jovanovic)

WG West in der Corona-Zeit

By Allgemein

WG West hat Corona-Pandemie gut gemeistert

Kurz nach der Corona-Pandemie hat das WG West an einer Studie (für Gymnasien) von verschiedenen Universitäten teilgenommen, in der es darum ging, wie Schüler*innen ihre Schule während der Pandemie wahrgenommen haben, wie sich Lernende über Berufe informiert fühlen und welche Bedeutung sie der Bildung allgemein zuschreiben. Das Ergebnis:

Unsere Schüler*innen haben sich während der Corona-Pandemie von der Schule sehr viel besser versorgt gefühlt als der Durchschnitt aller Schüler*innen in Deutschland, auch ihr Lernen schätzten sie sehr viel besser ein.

Auch bei den Fragen, die sich auf Informationen über Möglichkeiten nach dem Schulabschluss bezogen, lagen unsere Ergebnisse deutlich über dem Bundesdurchschnitt.

(Klaus Beringer, Schulleiter)

Zu unserer News-Seite mit allen Beiträgen

Instagram WG West, Stuttgart